Geschrieben am

Kurzfilmproduktion – „Gnadenschuss“

Über ein halbes Jahr lang haben wir uns auf dieses Projekt vorbereitet. Im Februar war es dann soweit. Bei -12 Grad und überwiegend Nachtdrehs, leistete das ganze Team großartige Arbeit und trotz der widrigen Bedingungen hatten alle sehr viel Spaß am Set. Gedreht wurde auf SONY FS100 zusammen mit den hochwertigen High-Speed-Primes von Zeiss.

Die Postproduktion ist abgeschlossen und den Trailer zum Film gibts in Kürze hier zu sehen. Als Vorgeschmackt nachfolgend schonmal ein paar Making Of Fotos.